Gach und Guad – Mit Chinakohl durch den November

avatar
Thomas Witzer
avatar
Peter Z

Im November wird es knackig und Vitaminreich, obwohl dieses Gemüse erst im 20 Jhd. seinen Weg nach Europa gefunden hat erfreut es jetzt um diese Jahreszeit großer Beliebtheit. Was der Kohl mit dem Jägerlatein zu tun hat wird uns Thomas kurz erzählen.


Rezept Thomas: Blitznudeln

Privatfoto Thomas

Zutaten:

  • 600 Gramm Chinakohl
  • 4 Karotten
  • 1 Pkg Bohnenkeimlinge
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zitrone
  • Gemüsebrühe
  • Sojasauce
  • Erdnussöl
  • (Wok)Nudeln

Zubereitung:

Vorbereitung: wer „normale“ Nudeln verwendet setzt als erstes einen Topf mit Wasser auf und bereitet die Nudeln parallel zum Gericht zu

  • Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden
  • Knoblauch schälen und klein würfeln
  • Lauch waschen, den weißen Teil halbieren und die Hälften danach vierteln und in Streifen schneiden
  • Chinakohl waschen und in feine Streifen schneiden
  • Wok erhitzen und etwas ÖL hinzufügen
  • bei nicht zu starker Hitze den Lauch dünsten, danach Knoblauch hinzufügen und mit dünsten
  • Karottenstifte in den Wok geben und mit der Brühe ablöschen
  • kurze Zeit köcheln lassen
  • Zitrone auspressen und Gericht mit Zitronensaft und Sojasauce abschmecken
  • wer Wok Nudeln verwendet, kann diese nun in den Wok geben
  • Chinakohl und Keimlinge in den Wok geben durchrühren und nur kurz mitköcheln lassen.

Rezept Peter: Linsencurry mit Chinakohl

Privatfoto Peter

Zutaten:

  • 1/2 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Roter Paprika
  • 1/2 Chinakohl
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 1-2 EL Öl
  • 1 paar Tropfen Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL rote Curry Paste
  • 1 Prise Zimt
  • 1/2 EL Currypulver
  • 200-300g Linsen, aus der Konserve
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1/4l Gemüsebrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • Sambal Olek

Zubereitung:

  • Zwiebel in feine Ringe Schneiden, Karotten klein würfeln, Paprika zerkleinern, Chinakohl in feine Streifen schneiden.
  • Bambussprossen aus dem Glas abseihen
  • Öl erhitzen und Gemüse darin braten, nur ein paar Minuten, gut umrühren.
  • Knoblauch fein würfeln oder reiben, zum Gemüse geben
  • Sesamöl, Currypaste, Currypulver, Zimt hinzugeben, beim Braten gut durchrühren
  • mit Gemüsebrühe ablöschen
  • die Linsen hinzufügen
  • die Speisestärke mit der Kokosmilch vermischen, hinzugeben, einmal aufkochen und 15-20 min leicht köcheln lassen.
  • Immer mal umrühren, sobald die Karotten weich sind ist es fertig.
  • mit Salz und Pfeffer, Sambal Olek abschmecken

in der Zwischenzeit dem Reis kochen und dann zusammen servieren, Mahlzeit

Beilagen: Duftreis


Stichworte: Chinakohl, Woknudeln, Curry, Sprossen, Jägersalat Rezepte, Mangold, Pak Choi, Spitzkohl, Kimchi, Wok

Unsere Nuss für den Dezember ist: Edelkastanie, Maroni


Bei diesem Podcast wurden folgende Lieder verwendet:

Intro: Rock Guitar Intro 02 von Taiga Sound Prod. - lizensiert über Filmmusic.io

Outro: Just a fun pop rock tune (Short version) von E.M.M. - lizensiert über Jamedno

Sprecher im Intro: Philipp Stögner