DW0048 | Gach und Guad – Specklinsen

avatar Thomas Witzer
avatar Peter Z

Soulfood aus Österreich? Ja, das gibt es natürlich! In Form der herrlichen Kombination von Linsen und Speck! Wie dieses herrliche Gericht gemacht wird und wie ihr es variieren könnte, erzählen wir euch in der aktuellen Folge.

(Basis)Rezept für Specklinsen (4 Portionen)

  • 500 Gramm Linsen getrocknet
  • 200 Gramm Speck
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Lorbeer Blätter
  • 300 – 500 ml Rinderbrühe
  • Einbrenn/Mehlschwitze (Mehl und Butter im Verhältnis 1:1)
  • Essig (optional)
  • Majoran (optional)
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Linsen mit den Lorbeerblättern in ausreichend Wasser für mindestens 20 Minuten kochen
  2. danach abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken
  3. in der Zwischenzeit Speck und Zwiebel würfeln
  4. Speck in einem Topf langsam auslassen
  5. Zwiebel hinzugeben und glasig dünsten
  6. mit Brühe (lieber mal etwas weniger) ablöschen und aufkochen lassen
  7. Linsen hineingeben und noch leicht mitköcheln lassen
  8. bei zu wenig Brühe ruhig noch etwas nachgießen
  9. Einbrenn/Mehlschwitze zubereiten, dazu Butter schmelzen und Mehl hinzufügen. Kurz anrösten
  10. Einbrenn in etwas Suppe auflösen und zu den Linsen geben
  11. weiter köcheln lassen bis sich der Geschmack des Mehls neutralisiert
  12. mit Essig, Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken

weitere Infos und Rezepte

Allgemeine Infos in der Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Linse_(Botanik)

Linsencurry
https://www.gutekueche.at/dalcurry-linsencurry-rezept-940

Vegetarische Linsensuppe
https://www.gutekueche.at/linsensuppe-mit-gemuese-rezept-22415

Vegetarische Spagetti Bolognese
https://www.gutekueche.at/vegetarische-spaghetti-bolognese-rezept-12083

Linsen Salat
https://www.gutekueche.at/vegetarische-spaghetti-bolognese-rezept-12083

Linsen Bällchen, Frikadellen
https://www.gutekueche.at/gebratene-linsenbaellchen-mit-sesam-rezept-6056